Glutenfrei Lactosefrei Vegetarisch Sojafrei
cooking time

20m

difficulty 1
cooking time

20m

difficulty 1
Glutenfrei Lactosefrei Vegetarisch Sojafrei

Cremige Kartoffel-Courgette-Gratin mit Rosmarin und Thymian

Cremige Kartoffel-Courgette-Gratin mit Rosmarin und Thymian

Schritt 1

Palais Sauce Bechamel in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Lorbeerblatt, Rosmarin und Thymian hinzufügen. Mit reichlich Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce sehr heiß werden lassen, aber nicht kochen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit den Backofen auf 170° vorheizen. Die Kartoffel gut waschen, aber nicht Schälen und in 2-3mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Nicht erneut abspühlen, die Stärke soll erhalten bleiben.

Schritt 3

Eine kleine Auflaufform mit Olivenöl einreiben.

Schritt 4

Abwechselnd Zucchini und Kartoffelscheiben in der Aufflaufform verlegen, so dass sie zu dreiviertel überlappen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Die Lorbeerblätter aus der Sauce nehmen und einen Teil der Pa’lais Sauce Bechamel auf die Kartoffel-Zucchini-Schicht geben, dann erneut eine Schicht Zucchini und Kartoffel, und dann eine Schicht Sauce, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Schritt 6

Die Schale im Ofen 75 Minuten Backen, bis die Kartoffeln gar sind und sich eine knusprige Kruste gebildet hat.

Tipp 1

Variieren Sie mit Süßkartoffeln statt Kartoffeln für ein buntes Gratin.

Tipp 2

Machen Sie eine Winterversion mit Pastinaken anstelle von Zucchini.

Pa'lais Stern

Pa’lais Sauce Bechamel

Inhaltsstoffe

1 Becher Pa’lais Sauce Bechamel

1 Knoblauchzehe, geschält und in Scheiben geschnitten

2 Lorbeerblätter

1/2 EL gerebelte Rosmarinblätter

1/2 EL gerebelte Thymianblätter

1 Zucchini, in 3 bis 5 mm dicke Scheiben geschnitten

2 bis 3 große, feste Kartoffeln

Olivenöl, Pfeffer und Salz

toats