Lactosefrei Vegetarisch
cooking time

50m

difficulty 1
cooking time

50m

difficulty 1
Lactosefrei Vegetarisch

Seitan-Steak mit Sahnesoße, mit Backofen-Pommes und einem Salat

Seitan-Steak mit Sahnesoße, mit Backofen-Pommes und einem Salat

Schritt 1

Den Backofen auf 190° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

In einer Schüssel die Kartoffelspalten mit einem guten Schuss Erdnussöl, Rosmarin, reichlich Salz, Pfeffer mischen und mit Speisestärke bestreuen, so dass die einzelenen Spalten gleichmäßg bedeckt sind.

Schritt 3

Die Pommes auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Sie sollten nicht übereinander liegen. Im Ofen 45 Minuten goldbraun backen.

Schritt 4

In der Zwischenzeit 1/2 Schalotte in einer Salatschüssel mit dem Olivenöl und dem Essig mischen. Dadurch wird der Geschmack der Schalotte gemildert. Den Salat darauf geben, aber noch nicht untermengen.

Schritt 5

Die Seitan-Steaks in Erdnusöl in einer heißen Pfanne von beiden Seiten braun braten. Die Hitze reduzieren und weiter braten, bis sie innen warm sind. Mit Sojasauce beträufeln und mit reichlich schwarzem Pfeffer würzen. Die Steaks herausnehmen und warmhalten.

Schritt 6

Einen Esslöffel Öl in die Pfanne geben und darin die zeite halbe Schalotte glasig, weich dünsten. Die Pa’lais Sauce Shiitake hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut umrühren und vom Herd nehmen.

Schritt 7

Kurz vor dem Servieren den Salat mit dem Schalotten-Dressing mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp 1

Haben Sie ein Seitan-Steak gekauft, das bereits mit einer würzigen Marinade versehen ist? Dann können Sie die Sojasauce weglassen und die Seitanmarinade verwenden.

Tipp 2

Sie wollen mehr Geschmack in der Sauce? Fügen Sie etwas fein gehackten Thymian hinzu.

Pa'lais Stern

Pa’lais Shiitake Sauce

Inhaltsstoffe

750g (mehlige) Kartoffeln, ungeschält, gewaschen und in schmale Spalten geschnitten

1 TL Rosmarin

1,5 EL Speisestärke

Erdnussöl, Pfeffer und Salz

1/2 Schalotte, in feinen Ringen oder Würfeln

2 EL Olivenöl

2 EL Weinessig oder Apfelessig

4 große Handvoll gemischter Kopfsalat

2 Seitan-Steaks (±200 Gramm), ohne Marinade (siehe Tipp)

1 EL Sojasauce

1/2 Schalotte, in feine Scheiben oder Würfel geschnitten

1 Becher Pa’lais Sauce Shiitake

toats